English
Ich hatte einen Traum: Tibet mit eigener Kraft zu erreichen - mit dem Velo.
2004, von Res (Andreas) Blum

Zu zweit ist man stärker als alleine, und so bin ich Anfangs Juni 2003 mit Daniel Gmür in der Schweiz gestartet. Leider hat Dani nicht das Glück gehabt, das mir hold war. In Astrachan an der Wolga zwangen ihn Kniebeschwerden zur Aufgabe. Bis dorthin haben wir bereits eine Menge gesehen und erlebt. Man lernt eine Menge auf einer solchen Reise. Man sieht etwa wie unfair die Welt ist und wie viele Menschen tagtäglich um ihr Überleben kämpfen. Dass man trotzdem fast überall freudig empfangen und bewirtet wird, auch wenn diejenigen bei denen man einkehrt sehr arm sind, lernt einen die Welt mit anderen Augen anzuschauen. Mit den Reiseberichten und den Bildern auf diesen Seiten möchte ich davon etwas weitergeben und -vermitteln.

 Detail-Karten:
 
 Schweiz
 Österreich
 (Italien)
 
Ungarn
 Rumänien
 Ukraine
 Russland
 Kasachastan
 Kirgistan
 Xinjiang
 Tibet
 Nepal
 Indien

Map
Bildertour: 
 
Schweiz 
Osterreich  (Italien
Ungarn 
Rumänien 
Ukraine 
Russland 
Kasachstan 
Kirgistan 
Xinjiang 
Tibet 
Nepal 
 -Everest-Trek 
 -Sanctuary Trek 
Indien 
 grosse
 Übersichtskarte
Bild - Index 
 

Notizen:

  • Was ich während meiner Fahrradtour geschrieben habe: mein On-Line Tagebuch (in Deutsch)
  • Wo ich nach wievielen Kilometern war: eine Distanztabelle.
  • Beschreibung des Highways der durch West-Tibet nach Kathmandu führt- mit Satellitenbildern.
  • Tips um eine solche Tour durchzuführen.
  • Links zu ähnlichen Fahrradtouren und eine Liste von Radreise-Seiten und -Foren im Internet.
  • Kontakt
  • Ausrüstung: mein Lasteselchen von Aarios